Umbau & Sanierung – so gehen Sie nicht baden!

Sommerzeit ist Sanierungszeit. Besonders beliebt sind zur warmen Jahreszeit Umbau oder Umgestaltung vom Ort der Schönheit, Sauberkeit und Hygiene – oder kurz gesagt, dem Badezimmer. Die verwendeten Fliesen sind schon lange nicht mehr modern, der Duscheinstieg ist unpraktisch, die Badewanne ist zu klein und auch der Waschtisch gefällt nicht mehr so Recht. Sie möchte auch gerne mehr mit dem Lauf der Zeit gehen und sich in Ihrem Badezimmer so richtig wohl fühlen? Das große Hindernis sind oft die enormen Kosten der Installateure und Handwerker. Mit Tipps und Tricks von vitalheizung® bringen Sie nicht nur frischen Wind in Ihre Sanitärräume, Sie sparen damit auch noch Geld!

In Stein gemeißelt

Fliesen sind immer wieder ein Streitthema. Ständig kommen neue Trends auf den Markt, mal sind sie groß und eher farbneutral, mal klein und ganz bunt. Früher setzte man auf verschiedene Muster und Formen, heute eher auf gerade Linien und dezente Farben. Wir finden, nicht jedem Trend muss man folgen. Die Hauptsache ist, dass es Ihnen gefällt und, dass Sie sich wohl fühlen. Haben Sie aber dennoch den Drang zur Veränderung der Fliesen, müssen Sie nicht gleich mit dem Stemmeisen ansetzen. Es gibt mittlerweile schon viele Möglichkeiten, die Fliesen zu renovieren, ohne sie komplett auszutauschen.
Versuchen Sie es zum Beispiel mit Fliesenlacken oder Fliesenfolien. Neben Großhändlern wie Obi und Hornbach bieten auch zahlreiche weitere Händler passende Lacke und Folien an. Unter den unzähligen Möglichkeiten finden Sie bestimmt die für sie am besten geeignetste.

Waschtisch für neuen Glanz

Oft reicht bei einer Badezimmersanierung schon, wenn man den Waschtisch erneuert oder umgestaltet. Tauschen Sie die Armatur oder das Waschbecken aus oder kaufen Sie sich einen neuen Unterbau und schon erstrahlt ihr Badezimmer in neuem Glanz. Das gute dabei: Armaturen lassen sich mit etwas Fingerspitzengefühl ganz leicht selbst austauschen und kosten auch nicht die Welt. Auch das Waschbecken kann ein geschickter Handwerker selbst austauschen und sich damit einiges an Kosten ersparen.

Bad für die Zukunft

Auch der Bodenbelag im Badezimmer kann sich abnutzen oder nicht mehr gefallen. Sie überlegen sich, einen neuen Boden verlegen zu lassen? Bevor Sie diesen Schritt wagen, sollten Sie dieses Projekt gut planen. Lassen Sie sich am besten schon vorab beraten und überlegen Sie, welche Anforderungen Ihr Boden erfüllen muss. Auch die Überlegung, eine Fußbodenheizung unter dem Belag zu verlegen, sollten Sie sich durch den Kopf gehen lassen. Vitalheizung© bietet Ihnen hier eine einfache Lösung. Unsere Fußbodenheizsysteme lassen sich schnell verlegen und müssen nicht extra von einem Installateur angefertigt werden. Die Heizfolien und Heizmatten werden ganz einfach unter den gewünschten Bodenbelag verlegt und mit Strom betrieben. So müssen Sie morgens nach dem Duschen nie wieder auf kaltem Boden stehen. Für mehr Informationen besuchen Sie einfach unsere Webseite oder kontaktieren uns unter office@vitalheizung.com.

Klein aber fein

In diesem Bereich wird es für Heimwerker schon kniffliger. Badewannen oder Duschen zu tauschen erfordert ein gewisses Know-How und sollte gut geplant sein. Vielleicht müssen Sie aber gar nicht alles tauschen, sondern es reicht schon eine Politur oder das austauschen der Silikonfugen? Gerade für kleine Kratzer in der Wanne oder ausgeschlagene Kanten gibt es schon verschiedene Kits, die man im Baumarkt kaufen kann und einfach nach Anleitung anbringt. Gehen Sie hier nach dem Motto „Klein aber fein“ nicht gleich auf´s Ganze, sondern analysieren Sie genau, ob nicht bereits kleine Änderungen große Wirkung haben könnten.

Akzente setzen

Um aus Ihrem Bad eine richtige Wohlfühloase zu machen, sollten sie zu guter Letzt nicht vergessen mit ein paar schönen Accessoires Akzente zu setzen. Hängen Sie Bilder auf, setzen Sie auf Pflanzen, stellen Sie ein paar Kerzen oder Körbe auf oder finden Sie eine andere außergewöhnliche Idee, Ihre Nassräume zu verschönern. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, Sie finden bestimmt eine tolle Möglichkeit, die Ihnen gefällt. Einfache Tricks helfen oft schon, um aus einem Bad eine Wellnessoase zu machen, in der Sie sicher viele schöne Momente erleben werden.
Andere gute Ratschläge und Ideen zum Thema Badsanierung für jedes Budget haben wir hier für Sie gefunden.
Was haben Sie bisher getan, um Ihre Wellnessoase zu verschönern? Oder haben Sie vielleicht noch mehr gute Tipps für unsere Leser und Leserinnen? Wir freuen uns über Tipps und Tricks in unseren Kommentaren!

Kontakt
Firma
Titel
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ihr Text hier
Senden
Partner werden
Exakte Firmenbezeichung laut Firmenbuchauszug
Titel
Vorname
Nachname
Anschrift
PLZ
Ort
Land
Telefon
E-Mail
Website
UID-Nummer
Firmenbuch-Nummer
Ihr Text hier
Senden
Händlersuche
Energie-Bedarfs-Rechner