Ausblick

Sonnige Aussichten

Am 3. Mai ist internationaler „Tag der Sonne“. Viele Betriebe, Einrichtungen und Gemeinden widmen diesen Tag der Energiequelle allen Lebens, der Sonne. vitalheizung® präsentiert zu diesem Anlass besondere Gadgets, die wohltuende Sonnenstrahlen in Ihre vier Wände und somit mehr Lebensqualität in Ihren Alltag bringen.

Lebenselixier Sonne

Der Tag der Sonne ist ein durch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen initiierter internationaler Gedenktag. Ob stoffwechselanregend, immunsystemstärkend, durchblutungsfördernd oder einfach als Glücklichmacher – dem brennendenFeuerball wird eine Vielzahl positiver Eigenschaften nachgesagt. Trotz ihrer Entfernung von durchschnittlich 150 Millionen Kilometern ist die Sonne für das Leben auf der Erde von fundamentaler Bedeutung. Viele wichtige Prozesse auf der Erdoberfläche, wie das Klima und das Leben selbst, werden durch die Strahlungsenergie der Sonne erst möglich. Mit einer Strahlungstemperatur von rund 5500 °C, trägt die Sonne etwa 99,98 % der gesamten Energie zum Erdklima bei. Im Vergleich zu anderen Planeten ist sie mit ihrem Durchmesser von 1,39 Millionen Kilometer (109-facher Erddurchmesser) allerdings nur Durchschnitt. 


field summer

Viele wichtige Prozesse auf der Erdoberfläche, wie das Klima und das Leben selbst, werden durch die Strahlungsenergie der Sonne erst möglich.

Gesunde Wärme statt heiße Luft

Die Infrarotstrahlung der Sonne kann aufgrund seiner langen Wellenlänge nicht vom menschlichen Auge wahrgenommen werden. Die besondere Eigenschaft der Infrarotstrahlung ist, die Energie in Form von Wärme abzugeben – in tiefenwirkende Wärme! In Wohnung, Haus oder Büro wird deshalb die Infrarotheizung auch gerne als Gegenpol zur Konvektionsheizung eingesetzt. Mit ihr wird nicht nur die Luft im Raum, sondern die Objekte darin erwärmt. Wände, Böden und Decken speichern die Wärme und geben sie wie ein Kachelofen langsam wieder in den Raum ab. Die wohltuende Wirkung der Infrarotstrahlung dringt tief in die menschliche Muskulatur ein und wirkt in vielen Punkten positiv auf den menschlichen Körper:

  • Anregung des Stoffwechsels
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entschlackende Wirkung
  • Steigerung der Durchblutung
  • Unterstützung der Selbstheilungskräfte

Sonnenstrahlen für Zuhause

Von der Sonne über den Kachelofen bis hin zu unserem Körper strahlt jedes warme Objekt Infrarotstrahlen ab. Für das menschliche Auge unsichtbar, kann die Strahlung ein wärmendes, entspannendes und wohltuendes Gefühl erzeugen und nachgewiesen einen gesundheitsfördernden Effekt hervorrufen. Die richtige Dosierung ist entscheidend! Regelmäßig angewandte Infrarot-Wärmeenergie wirkt positiv auf die Selbstheilungskräfte des Körpers, auf die Widerstandskraft und sorgt für Tiefenentspannung. Wie Sie die Infrarotwärme nun in Ihre vier Wände bringen? vitalheizung® fasst die Top-5-Infrarotlösungen zusammen und verschafft Ihnen unabhängig vom Wetter sonnige Momente: 

Heizpaneele

Ob rund, eckig, glatt oder rau - die Infrarotheizung bringt die Sonnenstrahlen direkt in Ihr Zuhause.

 

  • Die Infrarotheizung: Der große Vorteil der abgegebenen Wärme liegt im Vergleich zur Konvektionsheizung bei der Empfindung und der Art der Strahlung. Die Wärme wird optimal verwertet indem sie in Wänden, Boden und Decke gespeichert und langsam in den Raum zurückgestrahlt wird. Rund, eckig, glatt, rau, mit Pulverbeschichtung, aus Glas, für die Wand, für die Decke – die Auswahl ist enorm und der gesundheitsfördernde Effekt nachgewiesen.
  • Die Infrarot-Fußbodenheizung: Unmittelbar unter Teppich, Fliesen, Steinböden, Parkett und Laminat angebracht, erwärmt sich die Oberfläche der Infrarot-Fußbodenheizung in circa 20 Minuten auf Ihre Wohlfühltemperatur. Die sensible Regelung der Fußbodenheiztemperatur reagiert rasch und präzise und verbreitet gesunde Wärme im ganzen Haus.
  • Die Infrarotkabine: Grundsätzlich punkten Infrarotkabinen mit geringem Platzbedarf und energiesparendem Einsatz. Lange Vorheizzeiten wie beispielsweise bei der Sauna entfallen und auch die Anschaffungskosten liegen deutlich darunter.
  • Infrarot-Rückenlehne: Sonnenstrahlen to go gibt´s mit der wärmenden Infrarot-Rückenlehne. Nicht nur die Region um die Wirbelsäule, sondern die gesamte Rückenmuskel-Partie wird mit wohltuenden Wärmestrahlen versorgt und dabei Verspannungen, Verkrampfungen und Rückenschmerzen der Kampf angesagt.
  • Rotlicht-Lampe: Auch die Bestrahlung mit einer Rotlichtlampe kann die Muskelverspannungen und damit die Schmerzen lindern. Allerdings müssen Sie vorsichtig sein und die schmerzende Körperpartie vor dem Beginn der Behandlung mit einem feuchten Tuch abdecken, damit Sie die Therapie gut vertragen. Achten Sie außerdem nach der Behandlung darauf, sich nicht der Zugluft auszusetzen.
Kontakt
Firma
Titel
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ihr Text hier
Senden
Partner werden
Exakte Firmenbezeichung laut Firmenbuchauszug
Titel
Vorname
Nachname
Anschrift
PLZ
Ort
Land
Telefon
E-Mail
Website
UID-Nummer
Firmenbuch-Nummer
Ihr Text hier
Senden
Händlersuche
Energie-Bedarfs-Rechner