Ziegel

Mit einem Ziegelstein Infrarotstrahlung erzeugen

Haben Sie schon einmal einen Ziegelstein im Ofen erwärmt und beobachtet, wie lange er warm bleibt? ...Erwärmen Sie den Ziegelstein früh morgens, können sie sich auch abends noch daran wärmen! Aber warum eigentlich?

Das Prinzip der Sonne

Infrarotstrahlung begegnet uns täglich in Form der Sonnenstrahlen. Die Erklärung hinter diesem Phänomen ist ganz einfach: Sonne und Feuer sind natürliche Infrarot-Strahlungsquellen. Jeder "warme" Körper – und das ist jeder Körper mit einer Temperatur oberhalb des absoluten Nullpunkts von ca. -273°C – gibt Infrarotstrahlung ab. Die abgestrahlte Energiemenge und die Wellenlängenverteilung der Strahlung hängen von der Temperatur des Körpers ab. Je wärmer ein Körper ist, umso mehr Energie in Form von Infrarotstrahlung gibt er ab und umso kürzer ist die Wellenlänge der Strahlung.   

Sonne

Infrarotstrahlung begegnet uns täglich in Form der Sonnenstrahlen. Wärmend und wohltuend zugleich zeigt uns der leuchtende Feuerball, was Infrarotwärme bewirken kann.

Gesunde Wärme

Dieses Phänomen erleben Sie auch bei der Infrarotheizung. Diese eröffnet komplett neue Wege in der Heiztechnik. Als gesunde und effiziente Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen haben bereits viele Verbraucher das enorme Einsparungspotenzial der Infrarotheizung erkannt.

Kontakt
Firma
Titel
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Ihr Text hier
Senden
Partner werden
Exakte Firmenbezeichung laut Firmenbuchauszug
Titel
Vorname
Nachname
Anschrift
PLZ
Ort
Land
Telefon
E-Mail
Website
UID-Nummer
Firmenbuch-Nummer
Ihr Text hier
Senden
Händlersuche
Energie-Bedarfs-Rechner